Mittwoch, 13. Mai 2015

Voranzeige *** Hof-Theater 21. & 22. Mai 2015 auf dem Bollhof, 5610 Wohlen


Hof-Theater 21. & 22. Mai 2015 auf dem Bollhof, 
5610 Wohlen

Die 10. Saison Hof - Theater geht auf Tour. 

Zum 7.Mal macht die Truppe halt bei uns auf dem Bollhof. Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start der neuen Hof-Theater Saison 2015. Heuer findet die Premiere am Donnerstag 21. Mai 2015 bei uns auf dem Hof statt. Wir sind hocherfreut, dass wir die diesjährige Theatersaison eröffnen dürfen. 

Zu dieser Eröffnung laden wir Sie ein, eine etwas andere Theatervorführung zu geniessen. Sie sitzen in einer Strohballen Arena und geniessen das professionelle Schauspiel in einer bäuerlichen Umgebung.

E Guete zäme – eine kulinarische Komödie

nach einer Idee von Gabriela Lütold

Das hof-theater ist wieder schweizweit unterwegs. Diesmal mit einer Eigenproduktion zum 10-jährigen Jubiläum. Das Stück ist dem hof-theater auf den Leib geschrieben. Eine junge Frau will unbedingt Bäuerin des Jahres werden. 

Die Premiere findet am Donnerstag, 21. Mai in Wohlen auf dem Bollhof von Dominik Donat und Elisabeth und Ruedi Donat statt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die Bauernküche ist ab 18 Uhr geöffnet. Am 22. Mai ist nochmals eine Vorstellung.

Mit der 10.Produktion stellt das hof-theater-Team ein über alle Fernsehstationen verbreitetes Thema in den Mittelpunkt: Kochen als Unterhaltungsshow. Ort des Geschehens ist aber nicht ein seelenloses Aufnahmestudio. Es ist die heimische Küche der kreativen und ehrgeizigen Bäuerin Maya vom Geissmättlihof. 

Vor den geladenen Gästen aus dem Dorf und vor laufender Kamera will sie ihr Geheimrezept „Mayas Ofensäuli“ preisgeben und fachgerecht zubereiten.

Was im Fernsehen doch so problemlos funktioniert, muss auch in ihrem Fall eine Erfolgsgeschichte werden. Glaubt sie. Doch ganz nach dem Motto – zu viele Köche verderben den Brei – taucht ihr Schwager Eugen der Genforscher auf, der ihr mit seinen explosiven Methoden ins Handwerk pfuscht. 

Und auch der freiwillige Kochassistent Fränki will mehr als nur Rüebli schälen. Ob das gut kommt?

E Guete zäme“ ist eine kulinarische Komödie gewürzt mit Ironie, Satire und einem Schuss Musik. Ein Menu das durch Bauch und Hirn geht.

Das Ensemble

Bäuerin Maya Geissbühler                                  Vicky Papailiou
Kochassistent und Garagist Fränky Hunziker    Walter Stutz
Forscher Eugen Geissbühler                               Patrick Boog
Metzger und Hobbyfilmer                                     Hans Peter Incondi
Lichtmeister                                                          Cyrill Altwegg

Regie                                                                     Hans Peter Incondi
Bühnenbild, Kostüme                                           Renate Wünsch
Technik                                                                  Cyrill Altwegg
Autor                                                                       Patrick Boog
Gesamtleitung                                                       Albert Ullmann


Weitere Auskünfte erhalten Sie auf unserer Website www.bollhof.ch oder www.hof-theater.ch oder direkt bei Dominik Donat 079 730 08 85 oder Ruedi Donat 079 671 36 94

Freundliche Grüsse
Dominik & Ruedi Donat
Bollhof
5610 Wohlen
056 622 78 44  



Kommentar veröffentlichen

Teilen